Was ist der Unterschied zwischen Ostsee und Nordsee-Variante?

Die Ostseeform erkennt man an dem geschwungenem Seitenteil. Die meisten unserer Strandkörbe weisen diese Form auf.

Die Nordseeform hat gerade Seitenteile und besticht durch ein puristisches, lineares Design. Diese Form findet man bei dem Modell „Sonnstein“. Dieses Modell ist „stufenlos verstellbar“; dh. Sie können den Oberkorb millimetergenau in Ihre Lieblingsposition stellen.  

Was ist der Unterschied zwischen Modell Grundlsee und Traunsee?

Das Modell Grundlsee ist der kleine Bruder vom Modell Traunsee.

 

Die wichtigsten Unterschiede im Überblick:

Modell Traunsee ist um 5 cm breiter und die Sitztiefe beträgt 10 cm mehr (90 cm Tiefe). Außerdem ist das Modell Traunsee dicker gepolstert,  hat längere Fußstützen und ein größeres Tischchen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Modell Mattsee und Wildensee?

Modell Wildensee hat herausnehmbare Kissen. Außerdem besitzt das Modell Wildensee bereits die Doppelflechtung im Oberkorb. Dies bedeutet, dass hier auf eine textile Innenbespannung verzichtet wird. Der Vorteil? Keine Stock- oder Schimmelflecken.

 

Warum ist das Modell Traunsee so beliebt?

Das Modell Traunsee ist unser Bestseller. Er hat bereits die beliebte XL-Breite, ist hochwertig verarbeitet und für den Sitzkomfort sorgt eine dicke, herausnehmbare Kissenausstattung. Preis-Leistung steht hier im Vordergrund! Der Traunsee ist mehrfach verstellbar und hat längere Fußstützen, sodass auch größere Menschen bequem ein Schläfchen im Korb machen können. Auch das schwenkbare Cocktailtischen ist sehr beliebt. Auch auf Dachterrassen wird gerne auf dieses Modell zurückgegriffen, da der Traunsee als Bausatz erhältlich ist und dieser direkt vor Ort aufgebaut werden kann.

Ich habe eine schmale Tür zu meiner Terrasse. Komme ich hier mit einem Strandkorb überhaupt durch?

Bei den 3 kleinen Modellen (Mattsee, Wildensee, Grundlsee) sollte die Türe mind. 85 cm Breite haben.

Bei der Standardgröße XL muss die Türbreite mind. 95 cm betragen. Ist die Türöffnung schmäler, bieten sich auch Bausätze an, die der Kunde direkt vor Ort aufbauen kann. 

Als Bausätze erhältlich: Modelle Mattsee, Wildensee, Grundlsee, Traunsee XL

Was ist eine Rückholfeder und braucht man diese überhaupt?

Die Rückholfeder erleichtert das Aufstellen des Oberkorbes, wenn er in der Liegeposition war. Gerade bei Körben über 90 kg empfiehlt sich diese Feder. Diese sind alle Exklusiv- und Premium-Modelle sowie der Traunsee Bullauge, da durch die Edelstahl-Bullaugen der Oberkorb schwerer wird. Bei dem Modell Traunsee ohne Bullauge wird die Rückholfeder nicht benötigt.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Strandkorbes achten?

 

Die Auswahl des richtigen Strandkorbes beginnt schon beim Händler! Sie haben im Baumarkt einen günstigen Strandkorb gesehen? Im Internet ist Ihnen ein besonders günstiges Modell aufgefallen, dass noch dazu stark beworben wird? Sie finden ein und das selbe Modell bei unterschiedlichen Online-Händlern zu unterschiedlichen Preisen?

 

Dann bedenken Sie bitte folgendes:

 

  • Ein günstiger Preis geht immer zu Lasten der Qualität und der Betreuung

  • Mangelnde Qualität macht sich schnell bemerkbar

  • Strandkörbe bestehen aus wertigen Rohstoffen wie Hölzern, Stoffen und Metallen

  • Aufgrund niedriger Preisspannen muss auch beim Service gespart werden

  • Reklamationen, Reparaturen und Tausch sind nervenaufreibend!

  • Reine Onlinehändler wollen nur verkaufen und sparen bei Beratung und Betreuung!

 

Wir sind als Familienunternehmen seit vielen Jahren um die Zufriedenheit unserer Kunden bemüht! Ihren Anfragen werden bei uns nicht von einem ServiceCenter beantwortet…sondern direkt von uns!  Wir beraten jeden einzelnen Kunden und nehmen uns die Zeit, die notwendig ist, um sich für einen hochwertigen Strandkorb zu entscheiden. 

 

Kontaktieren Sie uns für eine eingehende Kaufberatung oder besuchen Sie unseren Schauraum!

Sie haben Fragen?

In welchen Größen gibt es Strandkörbe?

Unsere Strandkörbe gibt es in einer Breite von 120 – 150 cm.

Die Standard-Breite bei Standkörben beträgt 135 cm;

gemessen wird immer mit den seitlichen Tragegriffen.

Diese Standard-Breite nennt man auch „2 ½-Sitzer“

(2 Erwachsene und 1 Kind) oder Größe „XL“.

Strandkörbe mit einer Breite von 150 cm nennt man

auch „3-Sitzer“ oder Größe „XXL“.

 

Was bedeutet „kein textiler Innenausschlag

beim Oberkorb“ oder „Doppelflechtung"?

Dies bedeutet, dass bei unseren Körben auf die Stoff-Bespannung im Oberkorb verzichtet wird. Die Körbe sind doppelt geflochten und in der Mitte wurde eine Schutzfolie gegen Wind eingearbeitet. Selbst wenn der Strandkorb nicht ideal über den Winter lagert, wird es somit keine Stockflecken oder Schimmelflecken an der Innenseite geben! Somit ist eine leichte Reinigung dank herausnehmbarer Kissenausstattung garantiert!

Bis auf das Einsteigermodell Mattsee haben alle unsere Strandkörbe diese Doppelflechtung!

Übersicht Standard- und Klassikmodelle

Übersicht Exklusiv- und Bullaugenmodelle

Information bezüglich Coronavirus:

 

Liebe Kunden,

wir haben wieder für Sie - nach telefonischer Terminvereinbarung -  geöffnet.

 

Allerdings ist unser geplanter Umbau des Schauraums aufgrund Corona etwas verzögert, wir freuen uns jedoch Sie trotz Baustelle bei uns begrüßen zu dürfen! 

Bleiben Sie gesund! 

Ihr Strandkorb-Nagl-TEAM

KONTAKT STRANDKORB NAGL

persönlicher Sofort-Kontakt:

+ 43- (0) 664 39 57 665

office@strandkorb-nagl.at

Unser Schauraum befindet sich zur Zeit im Umbau! Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

Wir sind auch auf:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Bekannt von Media & TV: